Evaluation verschiedener Lösungsansätze für Display-Walls zum Einsatz in digitalen Showrooms

  • In dieser Arbeit werden verschiedene Lösungsansätze für die Konstruktion von Display-Walls in digitalen Schowrooms gesammelt und evaluiert. Besonders interessant ist dabei ein digitaler Ansatz, bei dem die Ausgabegeräte von den Zuspielern getrennt sind. Diese Lösung verspricht eine große Flexibilität und eine einfache Erweiterbarkeit im Vergleich zu herkömmlichen Ansätzen. Um diese Aussagen zu prüfen, soll ein funktionaler Prototyp auf Basis der Ergebnisse entwickelt werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Name:Tofahrn, Nils
URN:urn:nbn:de:bsz:rt2-opus4-18949
URL:https://infoinside.reutlingen-university.de/huc/rueckblick/tagungsbaende/
ISBN:978-3-00-052818-7
Erschienen in:Informatics inside: digital revolution : Informatik-Konferenz an der Hochschule Reutlingen, 04. Mai 2016. - (Informatics inside ; 16)
Publisher:Hochschule Reutlingen, INF
Place of publication:Reutlingen
Editor:Uwe Kloos
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Publication:2016
Tag:Display-Walls; Virtualisierung; Visualisierung; frame synchronisation; video streaming
Pagenumber:7
First Page:32
Last Page:38
Catalogue entry:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
Dewey Decimal Classification:004 Informatik
Access Rights:Ja
Licence (German):License Logo  Creative Commons - CC BY-ND - Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International