Was man vom BAUHAUS für das Marketing lernen kann

  • 100 Jahre nach der Gründung des Bauhauses betrete ich die Bauhaus Universität Weimar und frage mich, wie das wohl damals war? Vor 100 Jahren haben Gropius, Muche, Mies van der Rohe, Schlemmer und Itten Vorlesungen hier gehalten und jetzt bin ich dran. Wir schreiben Geschichte! Deren Geist weht immer noch in den original erhaltenen Gebäuden und Räumen. Bei der genaueren Betrachtung des Bauhauses, das Weltruhm erlangt hat, kann man einiges lernen. Beispielsweise lohnt die Überlegung, was das Marketing vom Bauhaus lernen kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Name:Schmäh, Marco
URN:urn:nbn:de:bsz:rt2-opus4-23366
URL:https://www.marke41.de/archiv
ISSN:1866-5438
Erschienen in:Marke 41 : das neue Journal für Marketing
Publisher:MIM, Marken-Institut München
Place of publication:München
Document Type:Article
Language:German
Year of Publication:2019
Issue:4
Pagenumber:6
First Page:42
Last Page:47
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
Open Access:Ja
Licence (German):License Logo  Open Access