Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Condition Monitoring beim Bandsägeprozess

  • Sägen ist ein häufig unterschätzter spanender Prozess. Oft kommt das Sägen nur zum Zuschnitt von Rohteilen zum Einsatz. Bei der Bearbeitung von Leichtbauwerkstoffen werden damit jedoch Schichten in Toleranz direkt auf die montagefertigen Konturen zugeschnitten. Zur Steigerung von Qualität und Zuverlässigkeit des Fertigungsprozesses werden maschineninterne und sensorische Daten überwacht, ausgewertet und in den Prozess zurückgekoppelt. Daher kommt es auf die gezielte Kontrolle der entscheidenden Parameter mit möglichst wenigen und robusten Schnittstellen an. Im Rahmen eines ZIM-Kooperationsprojektes (Hochschule Reutlingen, Hema Frickenhausen, Pragmatic Minds Kirchheim) wurde dies für einen Bandsägeprozess erforscht und umgesetzt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenNebeling, Helmut; Wendel, Julian
URL:https://www.werkstatt-betrieb.de/a/fachartikel/condition-monitoring-beim-bandsaegeproze-737787
Erschienen in:Werkstatt + Betrieb : das Portal für spanende Fertigung ; Fachartikel
Publisher:Hanser
Place of publication:München
Document Type:Article
Language:German
Year of Publication:2022
Tag:Bandsäge; Sägen
DDC classes:620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Open Access?:Ja
Licence (German):License Logo  Open Access