Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 9 of 437
Back to Result List

Management virtueller, internationaler Engineering-Prozesse. - (Berichte aus dem Maschinenbau)

  • Die Internationalisierung von Geschäftsprozessen hat dazu geführt, dass in den Engineering-Prozessen, z.B. Produktentwicklung, Produktionsplanung etc., zunehmend in virtuellen, internationalen Teams gearbeitet wird. Die Prozesse und Methoden wurden aber oft nicht entsprechend weiterentwickelt, dass die virtuellen, internationalen Engineering-Prozesse effektiv und effizient ausgeführt werden. In Rahmen einer fragebogenbasierten Unternehmensbefragung in Deutschland wird untersucht, wie Unternehmen mit Kernfragen der Gestaltung virtueller, internationaler Engineering-Prozesse umgehen und welche Vorgehensweisen, Methoden und Werkzeuge, insbesondere Informations- und Kommunikationstechnologien, sie einsetzen. Dabei werden neben dem Nutzen auch die Risiken thematisiert, die nach der neuen DIN EN ISO 9001:2015 stärker in den unternehmerischen Fokus rücken müssen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenAugustin, Harald
ISBN:978-3-8440-5750-8
Publisher:Shaker
Place of publication:Aachen
Document Type:Book
Language:German
Year of Publication:2017
PPN:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
DDC classes:620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Open Access?:Nein