Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Mit dem Value-Based-Selling-Konzept zum Vertriebserfolg

  • Der Begriff Value-Based-Selling kam erstmals in Europa zur Jahrtausendwende in Mode. Doch so neu ist das wertorientierte Verkaufen nun auch wieder nicht. So wird doch jeder gute Verkäufer dem Kunden stets die Kundenvorteile ausreichend transparent machen. Das war doch schon immer so, auch wenn das früher niemand mit Value Based-Selling bezeichnet hatte. Doch eine kundennutzenorientierte Formulierung im Verkaufsgespräch ist nur eine Seite der Medaille. Der Ansatz des Value-Based Selling geht weit darüber hinaus. Er hat mehr Substanz, als weitläufig bekannt ist.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenSchmäh, Marco; Schuhmacher, Alexander
URN:urn:nbn:de:bsz:rt2-opus4-5790
URL:http://www.marke41.de/content/mit-dem-value-based-selling-konzept-zum-vertriebserfolg
ISSN:1866-5438
Erschienen in:Marke 41 : das neue Journal für Marketing
Publisher:Marken-Institut München
Place of publication:München
Document Type:Article
Language:German
Year of Publication:2016
Volume:9
Issue:1
Page Number:5
First Page:28
Last Page:32
DDC classes:330 Wirtschaft
Open Access?:Ja
Licence (German):License Logo  Open Access