Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Bretter, die die Welt vereinen? Inter- und transkulturelles Lernen in einem internationalen Theaterprojekt

  • Gemeinsam in einer multinational zusammengesetzten Gruppe in einer Fremdsprache Theater spielen: fördert dies interkulturelles und /oder transkulturelles Lernen? An einem interdisziplinären Theaterprojekt aus dem Hochschulbereich soll gezeigt werden, dass es idealerweise beidem dienlich sein kann. Der erste Teil des Beitrags gibt einen Überblick über Potenziale und Risiken von dramapädagogischen Methoden im Fremdsprachenunterricht und ihren Bezug zum inter-/transkulturellen Lernen, während der zweite Teil ein Praxisbeispiel aus dem universitären Englischunterricht beschreibt: Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen und Herkunftsländer inszenieren eine moderne Shakespeare-Bearbeitung, die sich mit zahlreichen Aspekten einer globalisierten Wirtschaft beschäftigt, nicht zuletzt auch interkulturellen Begegnungen im Geschäftsleben.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenGiebert, Stefanie
ISBN:978-3-631-64890-2
Erschienen in:Transkulturelles Lernen im Fremdsprachenunterricht : Theorie und Praxis
Publisher:Peter Lang
Place of publication:Frankfurt am Main
Editor:Frauke Matz, Michael Rogge, Philipp Siepmann
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of Publication:2014
Tag:Fremdsprachenunterricht; Interkulturelles Lernen
Page Number:10
First Page:101
Last Page:110
PPN:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
DDC classes:418 Standardsprache; Angewandte Linguistik
Open Access?:Nein