Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 5 of 10
Back to Result List

Personalethik : die ethische Dimension personalwissenschaftlicher Forschung. - (Forschung und Praxis zukunftsfähiger Unternehmensführung ; Bd. 1)

  • Die konzeptionelle Integration von Ethik in die Personalwirtschaftslehre stellt eine bislang ungelöste Herausforderung dar. Daher verwundert es nicht, dass die Diskussion ethischer Fragestellungen in der Personalwirtschaftslehre weitgehend unsystematisch und theoretisch unterbestimmt erfolgt. Auf dieser Erkenntnis aufbauend entwickelt der Autor in seinem Buch das Forschungsprogramm der Personalethik. Dieses Forschungsprogramm geht gerade nicht von einer Integration von Ethik in die Personalwirtschaftslehre aus, sondern nähert sich den ethischen Problemen der Personalwirtschaftslehre aus einer unternehmensethischen Perspektive. Dadurch können bisherige Erkenntnisse zur Ethik in der Personalwirtschaftslehre innerhalb eines systematischen Bezugsrahmens (re-)interpretiert werden. Zudem bietet die Personalethik einen integrierten und theoretisch fundierten Bezugsrahmen für künftige Forschungen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenKozica, Arjan
ISBN:978-3-631-61410-5
Publisher:Lang
Place of publication:Frankfurt am Main
Referee:Stephan Kaiser
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Publication:2011
Date of final exam:2010/11/15
Tag:Personalwesen; Wirtschaftsethik
Page Number:393
Dissertation note:München, Univ. der Bundeswehr, Diss., 2010
PPN:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
DDC classes:174 Berufsethik
Open Access?:Nein