• search hit 9 of 1560
Back to Result List

IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

  • In den letzten Jahren beschäftigten sich Forscher und Automobilhersteller mit den Voraussetzungen für die Einführung von autonomem Fahren. Für Innovationen und Geschäftsmodelle im Bereich der intelligenten Mobilität, aber auch innerhalb der digitalen Wertschöpfungskette, spielen generell Zuverlässigkeit und Qualität der digitalen Datenübertragung eine entscheidende Rolle. Bevor das autonome Fahren vollständig eingeführt wird, muss man feststellen, welche Anforderungen an die digitale Infrastruktur beachtet werden müssen, gleichzeitig muss die Bedrohungslandschaft für autonomes Fahren analysiert werden. Die folgende Arbeit beschäftigt sich damit, die Anforderungen und Gefahren zu analysieren und allgemeine Handlungsempfehlungen vorzuschlagen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Name:Preuß, Jana
URN:urn:nbn:de:bsz:rt2-opus4-22936
URL:https://infoinside.reutlingen-university.de/rueckblick/tagungsbaende/
ISBN:978-3-00-056455-0
Erschienen in:Informatics inside : digital future : Informatik-Konferenz an der Hochschule Reutlingen, 10. Mai 2017. - (Informatics inside ; 17)
Publisher:Hochschule Reutlingen, Fakultät Informatik
Place of publication:Reutlingen
Editor:Uwe Kloos
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Publication:2017
Tag:Big Data; Fahrassistenzsysteme; IT-Sicherheit beim autonomen Fahren; V2X; autonomes Fahren; intelligente Mobilität; vollautomatisertes Fahren
Pagenumber:9
First Page:47
Last Page:55
Catalogue entry:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
Dewey Decimal Classification:004 Informatik
Open Access:Ja
Licence (German):License Logo  Open Access