• search hit 3 of 309
Back to Result List

Entwicklung eines ablenkungsfreien Anzeigekonzeptes für informierende Fahrerassistenzsysteme

  • Ziel der wissenschaftlichen Vertiefung ist es, ein Konzept einer Benutzeroberfläche für ein Fahrassistenzsystem zu entwickeln und zu evaluieren. Das Fahrassistensystem soll dem Fahrer dabei helfen, sicher und energieeffizient zu fahren. Aufgabe ist es, ein Darstellungskonzept zu erstellen und zu evaluieren. Dabei sind die besonderen Anforderungen an Sekundärinteraktionen im Fahrzeug zu berücksichtigen. Ziel der konzeptionellen Phase ist es, eine möglichst ablenkungsfreihe Darstellung zu entwickeln. Dazu werden Normen, Guidelines und Standards der In-Car Interaction zusammenfassend beschrieben und angewendet. Ergebnis ist ein modular umsetzbares Darstellungskonzept, dessen Ablenkungsfreiheit durch einen Lane- Change-Test evaluiert wird.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Name:Merk, Matthias
URN:urn:nbn:de:bsz:rt2-opus4-18672
URL:https://infoinside.reutlingen-university.de/rueckblick/tagungsbaende/
ISBN:978-3-00-049395-9
Erschienen in:Informatics inside: interaction design : Informatik-Konferenz an der Hochschule Reutlingen, 06. Mai 2015. - (Informatics inside ; 15)
Publisher:Hochschule Reutlingen, INF
Place of publication:Reutlingen
Editor:Uwe Kloos
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Publication:2015
Tag:in-car-interaction; interaction design
Pagenumber:13
First Page:28
Last Page:40
Catalogue entry:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
Dewey Decimal Classification:004 Informatik
Access Rights:Ja
Licence (German):License Logo  Creative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International