The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 6 of 387
Back to Result List

Analyse von Reifegradmodellen zur Unterstützung der Digitalisierung von Krankenhäusern

  • In der Medizin existieren verschiedene Reifegradmodelle, die die Digitalisierung von Krankenhäusern unterstützen können. Die Anforderungen an ein Reifegradmodell für diesen Zweck umfassen Aspekte aus allgemeinen und spezifischen Bereichen des Krankenhauses. Die Analyse der Reifegradmodelle HIN, CCMM, EMRAM und O-EMRAM zeigt große Lücken im Bereich des OP sowie fehlende Aspekte in der Notaufnahme auf. Ein umfassendes Reifegradmodell wurde nicht gefunden. Durch eine Kombination aus HIN und CCMM könnten fast alle Bereiche ausreichend abgedeckt werden. Zusätzliche Ergänzungen durch spezialisierte Reifegradmodelle oder sogar die Entwicklung eines umfassenden Reifegradmodells wären sinnvoll.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Name:Junger, Denise
URN:urn:nbn:de:bsz:rt2-opus4-19059
URL:https://infoinside.reutlingen-university.de/rueckblick/tagungsbaende/
ISBN:978-3-00-056455-0
Erschienen in:Informatics inside : digital future : Informatik-Konferenz an der Hochschule Reutlingen, 10. Mai 2017. - (Informatics inside ; 17)
Publisher:Hochschule Reutlingen, Fakultät Informatik
Place of publication:Reutlingen
Editor:Uwe Kloos
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Publication:2017
Tag:Digitalisierung; IT-Fähigkeiten; Krankenhaus; Reifegradmodell; klinische Aspekte
Pagenumber:10
First Page:17
Last Page:26
Catalogue entry:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
Dewey Decimal Classification:004 Informatik
Access Rights:Ja
Licence (German):License Logo  Open Access