• search hit 41 of 53
Back to Result List

Konzeption und prototypische Umsetzung eines Architekturcockpits

  • EAM ist ein holistischer Ansatz, um komplexe IT- und Unternehmensstrukturen darzustellen. Dabei ist es von zentraler Bedeutung, diese Strukturen möglichst komplett und übersichtlich zu visualisieren. Ein Ansatz, dies zu erreichen, ist eine multiperspektivische Darstellung von mehreren Views in einem Architekturcockpit. Dabei können mehrere Views simultan betrachtet und analysiert werden. Dadurch ist es möglich, die Auswirkungen einer Analyse des Views eines Stakeholders simultan aus den Views anderer Stakeholder betrachten zu können, um eventuelle Wechselwirkungen zu erkennen und einen allgemeinen Überblick über die Unternehmensarchitektur zu behalten. In dieser Arbeit zeigen wir, von der Konzeption über die Umsetzung bis zu einem Anwendungsbeispiel, wie ein solches Architekturcockpit realisiert werden kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Name:Breitbach, Sebastian; Cubukcuoglu, Baris; Gorhan, Tobias; Hammer, Daniel; Jugel, Dierk; Wenzel, Christoph
URN:urn:nbn:de:bsz:rt2-opus4-6112
URL:http://subs.emis.de/LNI/Proceedings/Proceedings244/article23.html
ISBN:978-3-88579-638-1
Erschienen in:Digital Enterprise Computing (DEC 2015) : June 25-26, 2015, Böblingen, Germany
Publisher:Gesellschaft für Informatik
Place of publication:Bonn
Editor:Alfred Zimmermann, Alexander Rossmann
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Publication:2015
Tag:EAM; Enterprise Architecture Management; Unternehmensarchitektur; Visualisierung; visuelle Analyse
Pagenumber:11
First Page:195
Last Page:205
Catalogue entry:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
Dewey Decimal Classification:004 Informatik
Open Access:Ja
Licence (German):License Logo  Open Access