Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Markenmanagement im Profi-Fußball

  • Um nachhaltig den Umsatz zu steigern, müssen sich Fußballvereine emotional verkaufen. "Mia san mia" und "Echte Liebe" - Bayern München und Borussia Dortmund gehen beispielhaft voran. Skrupel gehen bei anderen Clubs verloren. Der vorliegende Beitrag diskutiert den schmalen Grat zwischen Tradition, Professionalisierung, Kommerzialisierung und Fan-Abzocke.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenNufer, Gerd
DOI:https://doi.org/10.15496/publikation-10963
Series (Serial Number):Nachspielzeit : Schriftenreihe des Deutschen Instituts für Sportmarketing (2016-4)
Publisher:Universität Tübingen
Place of publication:Tübingen
Document Type:Book
Language:German
Publication year:2016
Page Number:7
First Page:1
Last Page:7
DDC classes:330 Wirtschaft
Open access?:Ja
Licence (German):License Logo  Open Access