Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Neue Ansätze zur halogenfreien und umweltfreundlichen Flammschutzausrüstung

  • Im Zuge von REACH wurden gängige hocheffektive halogenierte Flammschutzmittel verboten, da diese unter dem Verdach stehen, kanzerogen, mutagen und teratogen zu sein. Zur Zeit fehlen entsprechende Alternativen. Daher werden am DTNW neue umweltfreundliche und halogenfreie Flammschutzmittel auf der Basis von Phosphor- und Stickstoffverbindungen entwickelt, um einen entsprechenden Flammschutz zu gewährleisten. Neue Möglichkeiten werden im Rahmen dieses Artikels vorgestellt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenTextor, Torsten
ISSN:2296-1208
Erschienen in:Textil plus : die Fachzeitschrift für die textile Kette im deutschsprachigen Europa
Publisher:Verl. Textilplus AG
Place of publication:Einsiedeln
Document Type:Journal article
Language:German
Publication year:2018
Volume:6
Issue:03/04
Page Number:4
First Page:19
Last Page:22
PPN:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
DDC classes:670 Industrielle und handwerkliche Fertigung
Open access?:Nein