Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Potenziale von Phantomkreisen zur Steigerung der Datenübertragungsgeschwindigkeit von symmetrischen Kupferkabeln

  • Einpaarige Verkabelungssysteme gewinnen aufgrund des Internets der Dinge und aufgrund deren Einsatz im Automobil- bzw. Industriebereich zunehmend an Bedeutung. Im Rahmen dieser Arbeit wird gezeigt, wie bei der Übertragung über ein einpaariges Kabel die Bitrate bei gleichbleibender Übertragungsbandbreite durch Nutzung des Phantomkreises erhöht werden kann. Als Übertragungsverfahren kommt jeweils eine 16-stufige Pulsamplitudenmodulation zum Einsatz. Die Ergebnisse werden durch Augendiagramme qualitativ und durch die Messung der Symbolfehler bzw. der Bitfehler quantitativ untersucht.
  • Single-pair cabling systems are becoming increasingly important in automotive and industrial sectors, as well as in applications involving the Internet of Things. This paper shows how the bit rate of a single pair cable can be increased by using a phantom circuit while keeping the transmission bandwidth fixed. The transmission method we use is a 16-step pulse amplitude modulation. We provide qualitative results via eye diagrams and quantitative results by measuring the resulting symbol and bit errors.

Download full text files

  • 2038.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenOehler, Albrecht
ISBN:978-3-8007-4820-4
Erschienen in:Kommunikationskabelnetze : Jubiläumsveranstaltung : Beiträge der 25. ITG-Fachtagung 11.-12. Dezember 2018 in Köln
Publisher:VDE Verlag
Place of publication:Berlin ; Offenbach
Editor:Waldemar Stöcklein
Document Type:Conference proceeding
Language:German
Publication year:2018
Page Number:7
First Page:62
Last Page:68
PPN:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
DDC classes:620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Open access?:Nein