Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Öffentliche E-Ladestationen extern gemeinschaftsdienlich betreiben lassen : E-Mobilität und virtuelles Kraftwerk in der Praxis

  • Externe Ladeinfrastruktur kann rechtskonform aus dem Stromnetz einer öffentlichen Liegenschaft versorgt werden. Bisher war die Vorgabe, die Versorgung über einen eigenen (neuen) Netzanschlusspunkt zu realisieren. Die hier vorgestellte Lösung ist ökologisch, wirtschaftlich und technisch deutlich günstiger und dient als Muster für die weitere Erschließung landeseigenen Parkraums in ganz Baden-Württemberg. Ein virtuelles Kraftwerk ermöglicht den gemeinschaftsdienlichen Betrieb.

Download full text files

  • 4607.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author of HS ReutlingenTruckenmüller, Frank; Weber, Antonia; Nold, Bernhard; Hachimy, Khalid
DOI:https://doi.org/10.37544/1618-193X-2022-7-8-40
ISSN:1618-193X
Erschienen in:BWK Energie
Publisher:VDI Verlag
Place of publication:Düsseldorf
Document Type:Journal article
Language:German
Publication year:2022
Volume:74
Issue:7-8
Page Number:4
First Page:40
Last Page:43
DDC classes:333 Boden- und Energiewirtschaft
Open access?:Nein
Licence (German):License Logo  In Copyright - Urheberrechtlich geschützt