Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 8
Back to Result List

Skiunterwäsche zur Echtzeitmessung des Kniewinkels beim Skifahren

  • Das Knie ist das am häufigsten von Verletzungen betroffene Gelenk beim Skifahren. Durch die Messung bestimmter Einflussfaktoren, wie Kniewinkel und Muskelaktivität, kann eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit einer drohenden Verletzung getroffen werden. Diese Daten können als Basis genutzt werden, um eine entsprechende Reaktion des Bindungssystems des Skis hervorzurufen. Durch die automatische Auslösung der Skibindung bei der Überschreitung der Grenzwerte wird das Knie entlastet, um möglichen Verletzungen vorzubeugen. Im Rahmen eines Forschungsprojekts der TU München wurde von einem Team der TU München und der Hochschule Reutlingen eine Skiunterhose entwickelt, mit der in Echtzeit der Kniewinkel erfasst und drahtlos an eine Auswerteeinheit gesendet werden kann.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Name:Fischer, Susanne; Lindner, Sarah; Seitz, Sophia; Zug, Markus; Walzer, Thomas; Meier, Klaus
ISSN:0323-3243
Erschienen in:Technische Textilien : Innovation, Technik, Anwendung ; textile technology
Publisher:IBP, Internat. Business Press Publ.
Place of publication:Frankfurt, M.
Document Type:Article
Language:German
Year of Publication:2017
Volume:60
Issue:5
Pagenumber:3
First Page:310
Last Page:312
Catalogue entry:Im Katalog der Hochschule Reutlingen ansehen
Dewey Decimal Classification:670 Industrielle und handwerkliche Fertigung
Open Access:Nein